• De
  • |
  • En

Konzept MamaMotion Ladengeschäfte

Eltern im Tragehilfendschungel

Babys werden heute selbstverständlich getragen. Das Angebot an Tragehilfen ist in den letzten 10-15 Jahren extrem gewachsen. Für Eltern ist es schwierig, mit den teils widersprüchlichen Botschaften und Empfehlungen von Freunden, Hebammen, Ärzten, Influencern und Marketing herauszufinden, welches Produkt das richtige ist.

Direkt & echt ausprobieren

Unsere Läden sind eine unkomplizierte Anlaufstelle, um aus einer handverlesenen und aktuellen Auswahl von Tragehilfen die für die Familie und Situation passende zu finden. Hier kann erst mit Puppe, dann mit Baby ausprobiert werden. Handling und Einstellung, Vor- und Nachteile des Systems werden direkt erklärt und gezeigt.

Erfahrung, was Eltern brauchen

Eltern schätzen unsere nette, lockere, dabei aber auch professionelle und sichere Art der Beratung.
Wir konzentrieren uns in den MamaMotion Ladengeschäften darauf, die Bedürfnisse der Eltern gut und schnell zu erkennen und ihnen gezielt bei der Auswahl zu helfen. Mit so viel Zusatzinfo, wie gerade stimmig ist.

Kaufberatung vs. Trageberatung

Hier grenzen wir uns mit unserer Kaufberatung von der Trageberatung als kostenpflichtiger Dienstleistung ab. Wir begeben uns mit den Eltern auf den direkten Weg zur richtigen Tragehilfe. Eltern mit dem Bedürfnis, alles mal auszuprobieren und erklären zu lassen, sollten eine Trageberatung buchen. Im 1:1 Gespräch ist viel Raum und Ruhe zum durchprobieren und fragen. Im Ladengeschäft sind wir oft mit mehreren Eltern interaktiv im Gespräch.
Der Unterschied ist auch im Blog genauer erklärt: "Trageberatung vs. Kaufberatung".

Vernünftige Beratung

Durch ein zentrales, internes Ausbildungssystem stellen wir die kompetente Beratung sicher. Ein hoher Qualitätsstandard ohne Dogmatismus ist uns wichtig.

Unsere Läden rund ums Babytragen