• De
  • |
  • En

Team

(noch ohne das Team in der Zentrale...)

Helen

Ich unterstütze seit Oktober 2020 das MamaMotionTeam. Babys und Tragen sind meine Leidenschaft und umso mehr freue ich mich, dass ich aus dem "Hobby einen Beruf" machen kann.

Ich habe meine Kinder sehr gern getragen und freue mich nun, Eltern dabei zu unterstützen, die richtige Trage zu finden, denn tragen hat für beide Seiten viele Vorteile. Die Babys spüren die Nähe der Eltern und umgekehrt. Außerdem kann es den Alltag erleichtern, ob beim Spaziergang, beim Kochen oder beim draußen spielen mit den älteren Geschwistern.

Wir hatten ein kleines Sammelsorium an Tragen zu Hause, verschiedene Tücher und auch diverse Tragen. Würde ich noch ein Baby bekommen, würde meine Wahl diesmal auf die MaMo fallen.

Isabella

Ich bin seit 2020 Teil des Hamburger Mamamotion-Teams.

Als Mama von vier Kindern weiß ich wie herausfordernd der Alltag oft sein kann und wie sehr man sich über zwei freie Hände freut. Eine Tragehilfe sollte bequem und praktikabel sein und ich freue mich Eltern dabei unterstützen zu können, ihre individuell perfekte Trage zu finden und an ihre Bedürfnisse anzupassen. Oft sind es die Kleinigkeiten, die den großen Unterschied ausmachen können.

Ich habe am liebsten in der Emeibaby und Mamo getragen.

Katharina
Trageberaterin - aktuell in Elternzeit

Schon zur Eröffnung des hamburger Ladens 2017 war ich Teil des MamaMotion-Teams.

Meine damals 2-jährigen Zwillinge habe ich zu dem Zeitpunkt noch viel getragen und es war immer wieder schön auch anderen Eltern das Tragen näher zu bringen. Nun komme ich frisch aus der Elternzeit mit meiner dritten Tochter wieder zurück in Laden und freue mich, nun auch mit Trageerfahrung mit nur einem Kind anderen Eltern zur perfekten Tragehilfe zu verhelfen.

Meine Lieblingstragen sind der Ringsling, die Emeibaby und die Manduca XT.

Julia

2017 wurde mein kleiner Vollzeittragling geboren und ich lernte MamaMotion und die Eigenprodukte Kumja (die Jackenerweiterung) und MaMo (die Tragehilfe) kennen. Der Wunsch, Teil dieses tollen Teams zu sein, war geweckt, so dass ich nach meiner Ausbildung zur Trageberaterin im November 2018 angefangen habe, bei MamaMotion zu arbeiten.

Ich unterstütze sehr gerne euch Eltern (und alle anderen) darin, euer Kind zu tragen, denn wenn das Nähebedürfnis im Alltag gestillt wird, macht es vieles einfacher.

Meine Lieblingstragehilfen sind das Tuch, die MaMo und die Limas Flex.

Maren

Ich bin seit Oktober 2018 im MamaMotion-Team. Dank meiner beiden Kinder, habe ich die Liebe zum Tragen entdeckt. Denn das Tragen von Babys ist nicht nur praktisch, sondern erfüllt auch viele Bedürfnisse der Babys und auch der Eltern. Das Gefühl von Geborgenheit, Sicherheit und Körperkontakt stärkt eure Bindung und das Urvertrauen eures Babys.

Ich freue mich immer sehr, wenn ich dabei helfen kann, die passende Trage für euch Eltern zu finden. Gerne gebe ich auch kleine Tipss und Tricks rund ums Tragen und den Babyalltag mit an die Hand.

Ich selber habe am liebsten im Tragetuch oder einer WrapCon getragen. Für ganz kleine Babys mag ich sehr gerne die MaMo.

Myriam

Ich bin seit 2019 Teil des Hamburger MamaMotion-Teams. Nachdem wir seit 2017 begeistert in unserer MaMo getragen haben, wurde die Sammlung an Tragen mit zunehmendem Alter unseres Kindes immer größer - und ich stand immer öfter bei MamaMotion für den nächsten guten Tipp oder eine Ergänzung unseres Sortiments.

Seit meiner Ausbildung zur Trageberaterin unterstütze ich euch nun auf der anderen Seite des Tresens dabei, die richtige Tragemöglichkeit für eure Familie zu finden.

Meine Lieblingtrage für mein mittlerweile großes Kind ist ein Onbu.

Nadine

Ich bin seit Oktober 2020 im Hamburger Team dabei. Zum Tragen und zu MamaMotion bin ich gekommen, als ich vor der Geburt meiner Tochter den Trageworkshop für werdende Eltern im Laden besucht habe.

Dort fiel meine Wahl auf die Mamo, mit der ich 1,5 Jahre regelmäßig getragen habe. So konnte meine Tochter mit mir bei Wind und Wetter draußen unterwegs sein, kuschelig eingepackt unter der Kumja. Auch jetzt sitzt sie hin und wieder gerne in der MaMo auf meinem Rücken.
Für mich ist Tragen Liebe, denn was gibt es schöneres als das Bedürfnis des Kindes nach Nähe zu stillen.
Diese Erfahrung möchte ich gerne an andere Mamas und Papas weitergeben.

Meine Lieblingstragehilfen sind die Mamo und der Onbu von LennyLamb.